This site works better with javascript enabled.

ProDry TD

Luftentfeuchter

ProDry TD

Funktionsprinzip

  • Das Gerät verwendet einen Ventilator zum Ansaugen der zu entfeuchtenden Luft, die durch den
  • Verdampfer des Kühlkreislaufs geleitet wird. Auf diese Weise wird die Temperatur der Luft auf einen
  • Wert unterhalb des Taupunktes abgesenkt, und der Dampf kondensiert zu Wassertropfen, die in einem
  • geeigneten Auffangtank gesammelt werden.
  • ACHTUNG: Das aufgefangene Wasser im Inneren des Tanks ist NICHT trinkbar. Trinken Sie dieses
  • Wasser UNTER KEINEN UMSTÄNDEN.
  • Die auf diese Weise entfeuchtete Luft wird durch den Kondensator geleitet, der ihre Temperatur auf
  • einen Wert anhebt, der leicht über dem Ausgangswert liegt. So wird die in der Umgebungsluft enthaltene
  • Feuchtigkeitsmenge allmählich verringert, bis sie den gewünschten Wert erreicht hat.
  • Der Bautrockner reduziert die Feuchtigkeit, die sich an den Wänden, am Boden sowie an den im
  • Raum enthaltenen Materialien gebildet hat.
  • Abtauzyklus:
  • Wenn die Temperatur unter 16 °C absinkt, kann sich Eis am Verdampfer bilden. Das Eis muss
  • regelmäßig abgetaut werden, um zu verhindern, dass die Luftumwälzung beeinträchtigt wird. Die elektronische Steuerung führt den Abtauzkylus (siehe unten) automatisch durch. Während des
  • Abtauzyklus läuft der Ventilator nicht. Die für das Abtauen des Eises benötigte Zeit ist von der
  • Feuchtigkeit und der Temperatur abhängig.

Vorteile

  • Große Kapazität.

Ausstatung

  • Hohe Entfeuchtungsleistung.
  • Kompakte Bautrockner.
  • Massiver Handgriff erleichtert den Transport.
  • Schalttafel mit Anzeigeleuchten für Entfrostung und vollen Tank.
  • Automatiksteuerung mit elektronischer Regelung für den Kondensations- und Abtauungsprozess.
  • Geräuscharmer Kompressor und Ventilator.
  • Einfache Bedienung.
  • Hygrostat ist Standard.

Anwendungsgebiete

Landwirtschaft

  • Trocknen von kleine Mengen Ernteprodukten.

Industrie

  • Trocknen von feuchten Kellern, Hallen und Archiven.
  • Trocknen von Rohbauprojekten.
  • Trocknen von feuchten Räumen.

Automobilsektor

  • Trocknen von feuchten Kellern, Hallen und Archiven.
  • Trocknen von Rohbauprojekten.
  • Trocknen von feuchten Räumen.
Landwirtschaft Industrie Automobilsektor
Elektrisch

Technische Daten

1 kW = 860 kcal/h 1 kW = 3413 Btu/h 1 kW = 3,6 mJ/h 1 kg = 1,2 l/h

Bestellnummer Modell Kapazität (l-24h) 20° C/60% RF. Kapazität (l-24h) 27° C/80% RF Kapazität (l-24h) 32° C/80% RF Wirkungsbereich °C Wirkungsbereich %RF Energieverbrauch (kW)
50.600.350 ProDry TD45 18 37 44 3 - 32 50 - 90 1,0
50.600.600 ProDry TD80 29 56 79 3- 32 50 - 90 1,2
50.600.900 ProDry TD100 44 90 100 3 - 32 50 - 90 1,9

Abmessungen und Gewichte

1 kW = 860 Kcal/St; 1 kW = 3413 Btu/St; 1 kW = 3,6 Mj/St; 1 kg = 1,2 l/St

  Abmessungen zusammengebaut (cm) Abmessungen in Verpackung (cm)
Modell   A B C D E F KG L B H KG
ProDry TD45 - - 53 55 90 - 37 54 56 79 38
ProDry TD80 - - 56 55 97 - 46 60 58 89 48
ProDry TD100 - - 62 59 108 - 50 64 60 97 52

Contact

THERMOBILE INDUSTRIES B.V. 
Konijnenberg 80
4825 BD Breda
Niederlande
Geschäfts Nummer 3502
Tel: +31 (0)76587 34 50
Fax: +31 (0)76 587 27 89
Industrie- und Handelskammer 20120375
E-mail: sales@thermobile.com

Website design and development by Guidance, Database Publishing Specialist.
Hide message